Thermosolar - Wärmepumpen

Die effektivste Art zu heizen!

  • kostengünstig
  • effizient
  • praxiserprobt

Die Wärmepumpe arbeitet im Prinzip wie ein Kühlschrank: gleiche Technik, umgekehrter Nutzen. Der Kühleschrank entzieht Lebensmittel Wärme, die Wärmepumpe entzieht einer "kalten" Umgebung Wärme und bringt diese Wärme auf ein Temperaturniveau, das völlig ausreicht, um Ihr Haus komfortabel zu beheizen. "Das Prinzip der Wärmepumpe gibt es schon seit Jahrzehnten."  Das solargestützte Wärmepumpen-System von thermo|solar kombiniert die Vorteile von Solaranlagen und Wärmepumpen in nahezu perfekter Weise. In den Sommermonaten sorgt die Solaranlage für die Warmwasserbereitung. Überschüssige Energie  wird in die Erde ausgelagert, dadurch kommt es in der Solaranlage nie zum Stillstand , oder gefährlichen Dampfschlägen. In der Übergangszeit kann die Solaranlage oft große Anteile der Heizlast abdecken. Im  Winter dient die Solaranlage zur Anhebung der Quelltemperatur für die Wärmepumpe. So kann der Flächenverbrauch reduziert werden, die spezifische Entzugslast wird maximiert und die Wärmepumpe läuft mit unübertroffenem COP*. Dadurch reduziert sich die Laufzeit der Wärmepumpe und natürlich auch die Stromrechnung. Die solargestützte Wärmepumpe ist je, nach Anwendung, 30% - 50% sparsamer als eine vergleichbare Sole-Wasser-Wärmepumpenanlage. * coefficient of performance: Wirkungsgrad für Wärmepumpen.     

  • WP 5S (5kW)
  • WP 7S (7kW)
  • WP 9S (9kW)
  • WP 12S (12kW)
  • WP 15S (15kW)
Anfrage Produkt

< zurück zu Wärmepumpen
lg md sm xs